2018: Achtung, fertig, Frühling!

Wir freuen uns darauf, auch dieses Jahr viele fleissige GärtnerInnen zu begrüssen. Wer sich für ein Beet interessiert, soll bitte weiterlesen!

Wer schon letztes Jahr ein Beet hatte:

Wenn Du Dein Beet vom letzten Jahr behalten möchtest, tu bitte Folgendes:

1. Komm im Zeitraum vom 18. März – 1. April in den Stadiongarten.
2. Trage Dich in die Liste ein, die sich im Container in einem Ordner befindet. Trage bitte nicht nur Deinen Namen ein, sondern unbedingt auch Deine E-Mail-Adresse (oder Telefonnummer, falls Du keine E-Mail-Adresse hast), und gib an, ob Du den Newsletter abonniert hast.
3. Die Nummer, bei der Du Dich einträgst, schreibst Du mit Filzstift (steht vor Ort zur Verfügung) auf ein graues Fähnchen und steckst dieses in Dein Beet. Nur Beete mit nummeriertem grauem Fähnchen gelten als reserviert!!

Wenn Du das Beet mit einer oder mehreren Personen teilst und ihr es zusammen behalten möchtet, müsst ihr euch alle in die Liste eintragen. Solltet ihr mehr als fünf Personen sein, schreibt bitte eine E-Mail mit allen Namen, Wohnorten und E-Mail-Adressen/Telefonnummern an ariane_pollo@yahoo.de, und gebt bitte an, ob ihr alle schon den Newsletter abonniert habt.

Wenn Du Dein Beet nicht behalten möchtest, markiere es bitte im oben genannten Zeitraum mit einem gelben Fähnchen.

Beispiele (siehe Abbildung):
* Sofie möchte ihr Beet behalten. Sie trägt sich auf der Liste ein und schreibt die Nummer 1 auf ein graues Fähnchen. Dieses steckt sie in ihr Beet.
* Max, Thomas und Kristina möchten ihr Beet, das sie zu dritt bewirtschaften, behalten. Sie tragen sich alle auf der Liste ein, schreiben die Nummer 2 auf ein graues Fähnchen und stecken dieses in ihr Beet.
* Lisbeth möchte ihr Beet nicht behalten. Sie markiert es mit einem gelben Fähnchen.

Wer sich neu für ein Beet interessiert:

Komm am Sonntag, 8. April um 14 Uhr in den Stadiongarten. Wer unbedingt ein Beet möchte, aber an diesem Tag wirklich nicht kommen kann, soll am besten eineN FreundIn vorbeischicken.

Um 14 Uhr beginnen wir mit einer Tour durch den Garten, bei der wir den Anwesenden zeigen, welche Beete zu haben sind. Danach arrangieren sich die Interessierten selbst, wir teilen keine Beete zu. Erfahrungsgemäss gibt es mehr Interessierte als freie Beete, es ist aber auch sehr gut möglich, sich mit mehreren Leuten ein Beet zu teilen.

Tragt euch dann bitte in die Liste im Container ein, nummeriert ein graues Fähnchen und steckt es in euer neues Beet.

Um 16 Uhr gibt es eine Garten-Einführung, an welcher Brachenwart Lolo alles Wichtige rund um den Stadiongarten erklärt.

Wir bitten auch erfahrene StadiongärtnerInnen, an der Einführung teilzunehmen, da es jedes Jahr Neuerungen gibt, über die ihr informiert sein solltet!

Es wird eine Tee- und Kaffeebar geben sowie ein Mitbring-Buffet: Kuchen, Salate, Brötchen, Snacks etc. sind herzlich willkommen!

Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit neuen und gestandenen StadiongärtnerInnen die neue Saison zu begrüssen! :-)